Nadia Gyger

Mein Körper fühlte sich aufgerichteter an und ich fühlte mich selbstbewusster in meinem eigenen Körper.

Nadia Gyger
Durch einen Bericht im Heft Thun das Magazin wurde ich auf Woods Optik aufmerksam. Nach ein wenig Recherche habe ich auf der Website von Woods Optik über die Augen-Kinetik gelesen. Diese hat mich fasziniert und angesprochen, da ich selbst Symptome wie Kopf- und Rückenschmerzen erlebte. Ich hatte bereits von Familienmitgliedern und Kollegen von der Augen-Kinetik gehört, habe dies aber stark mit der herkömmlichen Sehkorrektur verbunden, welche bei mir nur ganz leicht ausfällt. Deshalb dachte ich, eine Kinetik-Korrektur sei nicht für mich geeignet.
Besonderes fasziniert haben mich auch die Informationen über Körperhaltung und Entspannung und ich las sie mit grossem Interesse. Ich befasste mich schon länger mit Pilates, um meine Körperhaltung zu verbessern, dies benötigt viel Ausdauer und Regelmässigkeit. Mein eigenes Körperbild veränderte sich nur ganz langsam, ich fühlte mich unentspannt und gebeugt. Die Erlebnisberichte von Woods-Kunden gaben für mich schliesslich den Ausschlag und ich vereinbarte einen Termin für die Augen-Kinetik.
Die Ausmessung der Augen und die Kontrolle der Körperhaltung empfand ich als enorm spannend. Mit der Augenoptikermeisterin Ruth Zimmerli entdeckte ich, dass mein Becken schief stand und mein Oberkörper nach links rotierte. Bereits die ersten Probegläser in der Messbrille veränderten für mich spürbar meine Körperhaltung. Mein Körper richtete sich auf und die Muskulatur im Schulter- und Nackenbereich entspannte sich. Auch die Muskeln oberhalb der Kniescheiben entspannten sich sofort.
Nach dem Augen-Test hatte ich ein wenig Bedenken eine neue Brillenfassung zu finden, da ich bisher beinahe bei allen Brillenbügeln unangenehme Druckstellen hinter den Ohren wahrnahm. Doch die Augenoptikerin Irina hat durch gezielte Fragen und ihr Einfühlungsvermögen bald meine neue Lieblingsbrille gefunden. Ich konnte es kaum abwarten, meine neue Brille zu tragen. Als es dann endlich soweit war, brauchten sowohl mein Körper als auch meine Augen einen Augenblick um sich an die neue Sehsituation zu gewöhnen. Doch schon nach wenigen Tagen war die Augen-Kinetik- Korrektur in meinem Körper angekommen und ich fühlte mich wohl. Ich nahm mein eigenes Körperbild anders war: mein Körper fühlte sich aufgerichteter an und ich fühlte mich selbstbewusster in meinem eigenen Körper. Auch meine Rücken und Nackenschmerzen sind deutlich besser geworden. Ich möchte mich bei Ruth und Irina bedanken für die super Beratung. Man merkt die tolle Atmosphäre im Team bei Woods, sodass man sich fallen lassen kann und sich wohl fühlt.
Nadia Gyger